Nagerforum.de Foren-Übersicht Nager-Community für Erfahrungsaustausch
Meerschweinchen, Chinchillas, Hamster, Mäuse, Ratten und Degus!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistiken   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Hier sind sie .....
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nagerforum.de Foren-Übersicht -> Anschaffung und Eingewöhnung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Whisper
Doppel-As
Doppel-As



Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 06.06.2009, 09:11    Titel:

Mein Kuri erschreckt sich schon, wenn er nen Hund sieht. Er ist sowieso schüchtern.
Einmal ist bei uns ein Jack Russel in den Garten gelaufen und hat die Kaninchen angebellt. Kuri saß untem im Gang und hat geklopft.
Hihi, dann hast du wohl nervenstarke Meerschweine Very Happy

_________________
Liebe Grüße
Lea& Fische
Mit Kuri im Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
terrorkruemel
Moderator
Moderator


Alter: 32
Geschlecht: Nicht angegeben
Anmeldedatum: 17.03.2009
Beiträge: 1253

BeitragVerfasst am: 06.06.2009, 12:08    Titel:

ja stimmt meine quiker halten viel aus...die betteln eher nach futter bevor die nur ein gedanken daran verschwänden angst zu haben Laughing
_________________
[url=http://www.schweinzelhaltung.de/][img]http://i44.tinypic.com/2agjhq1.jpg[/img][/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 06.06.2009, 18:01    Titel:

meine kaninchen interessiert es auch nicht ob da ein hund ist oder bellt. nur manchmal schnuppern sie dann nase an nase. oder beim auslauf in der wohnung laufen sie dem hund zwischen den beinen oder legen sich direkt neben ihm. sieht immer witzig aus.

und bei einem meiner meerschweinchen hab ich manchmal angst, dass er dem hund in die nase beißt Laughing

angst hat keines meiner tiere vor hunde. find ich natürlich super, dass das alles so klappt. *freu* Wink

_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Trippel-As
Trippel-As



Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 14.02.2009
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: 07.06.2009, 09:36    Titel:

Aber meine haben so eine schreckliche angst,schon wenn sie von weitem ein hundegebell hören flippen sie aus,klopfen und verstecken sich im dunkelsten eck =(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 07.06.2009, 10:19    Titel:

Hast du sie denn von kleinauf? Vielleicht haben sie mal schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht.
Oder es ist einfach so, dass sie Hunde nicht kennen.

_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weichenase
Doppel-As
Doppel-As



Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 23.07.2007
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 07.06.2009, 17:27    Titel:

Das ist das natürliche Verhalten von Kaninchen. schließlich müssen sie in der Natur aufpassen und Feinde schon von weiten erkennen. Das Klopfen ist ein Warnen und Verstecken ist ganz normal.

Entweder du belässt es dabei oder du versuchst, aber so behutsam wie möglich, sie daran zu gewöhnen. Das wird nicht einfach, denn es sind ,,Fressfeind" und seine ,,Opfer".

_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen.
Fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 07.06.2009, 18:39    Titel:

Wenn man selber keinen Hund hat muss das ja nicht sein.
_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weichenase
Doppel-As
Doppel-As



Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 23.07.2007
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 06:43    Titel:

natürlich dann würde ich das auch nicht machen.
_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen.
Fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Trippel-As
Trippel-As



Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 14.02.2009
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: 13.06.2009, 12:32    Titel:

ja aber das ist ja DAS problem,wir bekommen bald nen welpen,und ich habe die zwei weibchen von klein an die männchen aus dem TH die sind schon ca. 1 jahr alt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Whisper
Doppel-As
Doppel-As



Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 11:24    Titel:

Ich weiß nicht ob du das schon beantwortet hast (ich find nichts Embarassed ). Hat der Hund Jagdtrieb bzw. welche Rasse hat er? Bei einem Welpen ist es natürlich leichter ihn an Kaninchen zu gewöhnen, auch wenn er Jagdtrieb hat. Er lernt ja in der Zeit alles und wenn sie eingeschweisst hat: Kaninchen sind kein Futter! ,wird es evtl. keine Probleme geben. Je nachdem wie ausgeprägt der Jagdtrieb ist. Klar sollte aber sein, dass ein Hund der Jagdtrieb hat, meist nie den Trieb verliert. So würde ich meine Kaninchen nie alleine mit dem Hund lassen, auch wenn er nur vor dem Gehege steht. Wink
_________________
Liebe Grüße
Lea& Fische
Mit Kuri im Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 14:26    Titel:

Ich würde die Kaninchen wirklich erstmal auf den Schoß nehmen und den Hund daran riechen lassen. Ich stimme Whisper da voll und ganz zu. Mein Hund hat auch Jagdtrieb, aber nur draußen. Die Tiere die zur Familie gehören werden nicht gejagt, nur beschützt.
Wird schon klappen mit den Süßen! Wink

_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lola
Trippel-As
Trippel-As



Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 14.02.2009
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 16:03    Titel:

ja danke...ähm wir bekommen einen havaneser,meine mam mag keine jagt hunde !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nagerforum.de Foren-Übersicht -> Anschaffung und Eingewöhnung Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Seite 10 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




Powered by phpBB © 2006 - phpBB Group / Impressum / Hosted by LEXX-NET Media / Modified by Michael Mostkowiak

Nagetiere Whey