Nagerforum.de Foren-Übersicht Nager-Community für Erfahrungsaustausch
Meerschweinchen, Chinchillas, Hamster, Mäuse, Ratten und Degus!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistiken   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Schwule Schweinchen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nagerforum.de Foren-Übersicht -> Verhaltensweisen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 22:18    Titel:

Mhm... es gibt doch schon genug kleine Schweinchen die ein Zuhause suchen. Muss man denn noch unbedingt züchten? Bin da etwas zwiegespalten.
_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bessy
Foren-As
Foren-As


Alter: 25
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 31.05.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Pöttmes

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 11:25    Titel: Schopfmeeris

Also,wir züchten eigentlich Schopfmeeris,manchmal kommen aber "Wuschlis" raus. Surprised Wir schauen eigentlich immer,dass sie einen guten Platz bekommen,aber meistens geben wir sie an einen Bekannten weiter ,der sie in Zoohandlungen und so verkauft. Es ist eigentlich keine von den strengen Zuchten,wo jedes "Rasseperfekt" aussehen muss!Unser Motto: Hauptsache lieb und gesund! Cool. Wir züchten au nich' so oft,vielleicht 2,3 mal jährlich,wenn's überhaupt klappt. Damit ihr jetzt nicht's falsches denkt:Wir schauen IMMER, dass es keine Innzuchten gibt.

(*hoffdassnichtwiederfalschverstandenwerd*)Bessy

_________________
Geduld ist,wenn man es schafft, der größten Labertasche zuzuhören, ohne dabei einzuschlafen! L.G. Bessy <:3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anja90
Nagerexperte
Nagerexperte


Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 09.03.2009
Beiträge: 264
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 13:35    Titel:

Du weißt, dass Tiere, die nicht in Zoohandlungen verkauft werden, getötet und eingefrostet werden. Bezeihungsweise gleich an Schlangenhalter verkauft werden. Tut mir leid aber das ist die bittere Wahrheit. Mir wäre es auch lieber, wenn es nicht so wäre.
Weißt du was der Lethalfaktor und Schimmelproblematik ist?
LG Anja

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 15:12    Titel:

Hab das vorher schon nicht falsch verstanden. Trotzdem finde ich dass es schon genug Babyschweinchen, oder auch ältere Schweinchen gibt die ein Zuhause suchen. Und in Zoohandlungen abgeben finde ich ganz schlimm. Die verkaufen die Tiere einfach, ohne sich dafür zu interessieren wohin sie kommen, oder ob sie alleine gehalten werden und was Anja schrieb.

Ist jetzt nicht böse gemeint, bin nur nicht für sowas.

_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cocos mama
Foren-Legende
Foren-Legende


Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 30.09.2008
Beiträge: 901
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 00:37    Titel:

Ich finde zwar auch, dass es genug kleine Schweinchen gibt, die ein Zuhause suchen oder ein besseres Zuhause verdient hätten, aber dennoch hab ich mich damals dafür entschieden, dass meine über alles geliebte Coco einmal wirft. Natürlich hätt ich es niemals übers Herz bringen können, jemals ein Schwein aus meiner Mini-Zucht weg zu geben! Das sind ja sozusagen meine Enkel! Man gibt doch keine Enkel weg! Aber man plant ja sowieso vorher, was mit den Babies geschieht, wenn man sich dazu entschließt, privat ein Schwein begatten zu lassen.
Ich hatte sogar Probleme damit, dass wir ein Baby aus dem Wurf vom Schwein meiner Schwester an die Freundin geben mussten, bei der der Vater der Babies wohnt. Also, Sohn ging zu Papa & Co.
Nu seh ich den (inzwischen schon 1,5 Jahre alten) Wutzerich nur alle 2 Monate oder so. Fürchterliches Gefühl!
Ich rate natürlich allen, die sich Meerschweinchen zulegen wollen, Notschweinchen aufzunehmen (auch, wenn ich selbst quasi nur 40 % Notschweinchen hab). Bei mir war das mit der "Zucht" eher eine emotionale Entscheidung und ich bereu es keinen Tag.

Das Problem mit dem Gitter konnte ich zum Glück umgehen. Mein Massi und mein kastrierter Shauny verstehen sich einwandfrei (bis auf das übliche Gezicke Wink ). Ich hoffe nur, dass es nach der Kastration von Massimo dann auch klappt, dass die 5 sich wieder alle zusammen verstehen, sonst muss ich über Alternativen nachdenken.
Es gehört ja leider schon ne Menge Glück dazu, wenn sich 2 Männchen unter Weibchen verstehen.
Meint ihr, es hilft, dass die sich rund um die Uhr riechen? Naja, wir werdens sehen.

_________________
Rest in Peace: Junior, Kiki, Krümel, Balduin, White & Cocos 4. Baby

Es grüßen: Coco, Sha're, Pina, Shaun & Massimo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 07:04    Titel:

Hier ist ja meine Frage von vorhin schon beantwortet worde Smile

Zwei Männchen und zwei Weibchen. Very Happy

Also ich hatte auch mal darüber nachgedacht selber einmal einen Wurf Babys zu bekommen und sie dann aber auch alle zu behalten. Dann hab ich mir aber gesagt, Nein! Gibt genug Notmeerschweinchen! Außerdem hätte ich auch Angst gehabt, dass etwas schief geht mit Mutter oder Babys.

Ich habe drei Männchen und vier Weibchen. Bei einem Kastraten hab ich allerdings auch Angst, dass er agressiv wird wenn alle zusammen sind. Im Garten geht es, aber in der Wohnung hab ich noch meine Bedenken. Er darf am 20.06. auch rüber zu den Mädels, dann ist seine Zeit rum. Bei Fridolin, der jetzt kastriert wurde, mach ich mir da keine Sorgen. Nur Tarzan meint immer er müsste den Herrmann machen Wink
Balou ist auch ganz lieb.
Hoffentlich klappt es, sonst muss ich zwei Gruppen daraus machen. Morgen bekomm ich noch zwei Weibchen. Mutter mit ihrer Tochter. Auch aus einer Notstation. Freu mich schon auf die zwei Süßen Very Happy

_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cocos mama
Foren-Legende
Foren-Legende


Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 30.09.2008
Beiträge: 901
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 12:01    Titel:

Nee, 3 Weibchen hab ich Wink

Ja, damals wars ja so, dass wir 2 Weibchen hatten (eins gehörte meiner Schwester und eins mir) und die zusammen wohnten, obwohl meine Schwester und ich nicht zusammen wohnten *g*.
Nachdem ihr Schweinchen 4 Babies bekommen hat (wovon ja das eine zu der Freundin gekommen ist), hatte sie ihre Mami und 2 der Kinder behalten und ich hab eins der Mädels abbekommen, sodass ich dann 2 Weibchen hatte.
Nun hab ich ja meine Coco und 2 ihrer Babies (das dritte ging zu den 3 Weibchen meiner Schwester - natürlich nach der Kastration) und noch ein Notschweinchen dazu - den Massimo.
Fazit: ich hab 5 Schweinchen, meine Schwester 4.
Wie gesagt, ich hoffe sehr, dass das anschließend klappt mit den beiden Jungs unter den Mädels. Wenn nicht, dann muss ich - so wie du auch meintest - 2 Gruppen machen, was ich eigentlich sehr schade fänd. Aber das entscheide nunmal nicht ich, sondern die Schweinchen *g*.

_________________
Rest in Peace: Junior, Kiki, Krümel, Balduin, White & Cocos 4. Baby

Es grüßen: Coco, Sha're, Pina, Shaun & Massimo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 13:40    Titel:

Ja genau. Fänd ich auch schade. Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt Wink
_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bessy
Foren-As
Foren-As


Alter: 25
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 31.05.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Pöttmes

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 19:16    Titel:

Frage an Anika
Wo hältst du denn die 9 Schweinchen? gibt es so einen großen Käfig oder Stall? Soll au von meiner Ma fragen,weil sie au scho gaaanz viele Meerlis ghabt hat. Mr. Green

_________________
Geduld ist,wenn man es schafft, der größten Labertasche zuzuhören, ohne dabei einzuschlafen! L.G. Bessy <:3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 11.06.2009, 09:21    Titel:

Hab sie noch im Etagenkäfig. Hab zwei Etagenkäfige zusammengebaut. Und zwei Männchen die noch ihre Kastrationszeit absitzen müssen, sind zusammen in einem 120er Käfig. Das reinste Käfigparadies! Smile

Es sind mittlerweile 10 Meerschweinchen geworden Very Happy
In der Notstation waren plötzlich so viele.

Nächsten Monat bauen wir aber einen Eigenbau, der natürlich so riesig wie möglich werden soll. Damit alle mehr als genug Platz haben. Diesen Monat ist es leider noch nicht möglich, weil wir heiraten und da ganz schön viel Geld bei drauf geht.

Wenn´s draußen schön ist, setz ich die Schweinchen mit meinen Kaninchen in ihr Freigehege. Warte jeden Tag auf schönes Wetter! Crying or Very sad

_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 11.06.2009, 09:37    Titel:

Wieviele hatte denn deine Ma und wo hat sie sie gehalten?
_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bessy
Foren-As
Foren-As


Alter: 25
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 31.05.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Pöttmes

BeitragVerfasst am: 11.06.2009, 10:02    Titel:

Hab dir 'ne PN geschrieben! Mr. Green
_________________
Geduld ist,wenn man es schafft, der größten Labertasche zuzuhören, ohne dabei einzuschlafen! L.G. Bessy <:3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bessy
Foren-As
Foren-As


Alter: 25
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 31.05.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Pöttmes

BeitragVerfasst am: 11.06.2009, 10:13    Titel:

Ach ,du meinst meine Ma.Uupps,hab die Frage falsch verstanden! Embarassed
Also,so um die 30 vielleicht(Sie hat Meerlis seit sie 8 ist,und ganz geheim noch ihr heutiges ALter 42 Laughing.Sie hat nur einmal eine Pause von 12 Jahren gemacht,(Also ich hab des damalig "letzte"Meerli noch miterlebt(vierfarbiger Schopf,Karlo).Und ich musste sogar den wahrscheinlichen Grund für die lange Pause mitanschauen: Ich weiß nur noch,dass wir damals unseren Hund ganz neu hatten(Jagdhund).Und eines Tages meine Mutter geschrien hatte wie am Spieß, ich bin herbei gerannt und hab mitangesehen wie das Meerli von unserem Hund zerfleicht und gefressen wurde. Crying or Very sad Na ja dann ham wir eben befürchtet,dass das wieder passiert und haben uns kein Meerschweinchen mehr angeschafft. Sad
Klingt vielleicht übertrieben dramatisch,war aber so!

_________________
Geduld ist,wenn man es schafft, der größten Labertasche zuzuhören, ohne dabei einzuschlafen! L.G. Bessy <:3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anika
Foren-Gott
Foren-Gott


Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2009
Beiträge: 1382
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 11.06.2009, 13:05    Titel:

Hilfe!! Das arme Meerschweinchen! Klingt nicht übertrieben dramatisch, es ist dramatisch! Wird mir direkt ganz anders Sad

Habe auch einen Hund. Sie ist draußen hinter allem her was sich bewegt, aber wenn das Tier zur Familie gehört, ist sie ganz lieb. Ob Meerschweinchen, Kaninchen, Vogel oder Hamster. Geht alles gut. Zum Glück! Sie beschützt die Tiere sogar.

_________________
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cocos mama
Foren-Legende
Foren-Legende


Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Anmeldedatum: 30.09.2008
Beiträge: 901
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 12.06.2009, 13:20    Titel:

Oh nein, wie schrecklich!!! Crying or Very sad Das klingt ja grausam. Okay, ich werd mir wohl doch niemals einen Hund anschaffen *grrr*.
Da hast du sicher ein Trauma von, oder!? Ich hätte jedenfalls eins.

_________________
Rest in Peace: Junior, Kiki, Krümel, Balduin, White & Cocos 4. Baby

Es grüßen: Coco, Sha're, Pina, Shaun & Massimo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Nagerforum.de Foren-Übersicht -> Verhaltensweisen Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




Powered by phpBB © 2006 - phpBB Group / Impressum / Hosted by LEXX-NET Media / Modified by Michael Mostkowiak

Nagetiere Whey